Anlässe Orffgruppen


Schlagzeugerkonzert vom 05.04.2022


Adventskonzert 2021

Endlich wieder einmal ein Konzert!

Das dachten am Sonntag, 28. 11. 2021, viele der zahlreichen Konzertbesucherinnen und -besucher des Adventskonzerts der Orffgruppen Wangen und der beiden Chöre «Wangner Spatzen & PopCHORn. Schon zu Beginn wurde das Publikum mit den wunderschönen Klängen des ersten Stückes «Morgen kommt der Weihnachtsmann» verzaubert.

Die jungen Interpreten unter der Leitung von Walter Grob haben mit so viel Gefühl und Hingabe gespielt, dass man sich auf ein besonderes Erlebnis vorbereitet fühlte. Es ging weiter mit dem Kinderchor unter der Leitung von Sabrina Michel. Die Solistinnen und der Chor liessen es in der katholischen Kirche in Wangen bei Olten mit den Liedern: «Vier Cherze», «Bald jetzt ist Weihnachtszeit» und «Wenn der erste Schnee fällt» passend adventlich erklingen.

Es folgte ein funkelndes Feuerwerk namens «Mexican Dance». Der Solist Niklas Wohlfahrt und die Solistin Zoe Schindelholz spielten die Marimba mit einem beeindruckenden Tempo.

Die nächsten wunderschönen Lieder des Kinderchores «Es sungen drei Engel», «Frohe Weihnacht» und «Une fleur m’a dit: C’est Noël aujourd’hui» versetzten die Zuschauerinnen und Zuschauer wieder in eine besinnliche Stimmung.

Die Jugendlichen der Orffgruppen zeigten ihr Können mit «Sir Duke» und dem Paradestück «Lord of the Dance» mit Ryan Schärer als Solist.

«New Age» von M. Roudette darf in Wangen natürlich nicht fehlen und in der heutigen Zeit «Nur kurz die Welt retten» zu wollen, ist auch ein schöner Gedanke. Mit «Limbo Rock» und «Shape of you» verabschiedete sich die Kinderschar mit dem speziell, bunten Klang der Boomwhackers.

Nach einem wunderschönen Konzert konnten alle Beteiligten mit einem Chlausensäckli und eingestimmt auf die kommende Adventszeit zufrieden nach Hause gehen.

Karin Grob


Orfflager 2021 - Alles im Butter!

Unter dem Motto „Nur noch kurz die Welt retten!“ reisten 14 Musikschülerinnen und Musikschüler der Orffgruppen Wangen bei Olten zusammen mit 7 Leiterinnen und Leiter nach Gstaad ins Ferien- und Lagerhaus „Alpenblick“. Bereits am Anreisetag verwöhnte der hauseigene Meisterkoch, Res Hofstetter, die Schar zum Lagerauftakt mit hervorragenden Hörnli.

Nach dem Einrichten und den ersten Proben am Sonntagnachmittag, stand am Montagnachmittag schon das erste Highlight auf dem Programm. Beim Besuch auf dem Bauernhof der Familie Signer in Saanen konnten die Lagerteilnehmer verschiedene Milchsorten probieren. Sogar Butter und Käse konnten die Teilnehmenden in verschiedenen Workshops auf dem Hof selbst produzieren. Ein grosser Spass und ein bleibendes Erlebnis für Jung und Alt! Abgerundet wurde der Nachmittag mit einem vorzüglichen und grosszügigen Z’Vieri.

Am Dienstag lockte das sonnige Wetter zu einem Ausflug an den Lauenensee. Mit dem Postauto in Lauenen angekommen, gab es eine Wanderung zum idyllischen Lauenensee mit herrlichem Panorama. Mittwochs folgte dann der Ausflug zum Seilpark in Zweisimmen. Nach einer kurzen Instruktion konnte die Lagerschar leichte und schwierige Routen hoch in den Bäumen zurücklegen. Jede Seilrutsche machte sichtlich Spass. Bevor am Donnerstagabend der abwechslungsreiche bunte Abend stattfand, besuchten die Kinder nachmittags das Hallenbad in Gstaad.

Nebst den spannenden Ausflügen probten die jungen Musikerinnen und Musiker jeden Morgen intensiv an ihren Musikstücken für das Abschlusskonzert am Freitag, 22.10.2021, auf dem Kapälliplatz mitten in Gstaad.

 

Wer die Orffgruppen in Wangen bei Olten live erleben will, ist am 28. November 2021, 17:00 Uhr, herzlich zum diesjährigen Adventskonzert in der röm. kath. Kirche Wangen bei Olten eingeladen. (Hinweis: Einlass nur mit gültigem Coronazertifikat)


"Klein aber OHO!" Das Orfflager 2020 in Gstaad

Corona zum Trotz übten die Orffgruppen Wangen mit grosser Begeisterung Musikstücke wie Mission Impossible, The Final Countdown, Tequila, New Age, Zirkus Renz und viele mehr.

 

Trotz der herrschenden Corona-Situation und bedecktem Wetter reiste eine kleine, aber feine, Gruppe bestehend aus hochmotivierten Orff- und Schlagzeugschülern zusammen mit einem musikbegeisterten Leiterteam vom 11. bis 17. Oktober 2020 nach Gstaad ins alljährliche Orfflager. Nach der Ankunft im Ferienhaus Alpenblick verköstigte der legendäre Spitzen-Lagerkoch Res Hofstetter die Teilnehmenden mit einer Portion Älplerhörnli und Apfelmus. Die bestgelaunten Musikschüler waren in den bestens bekannten Räumlichkeiten schnell eingerichtet, sodass die Probenarbeit bereits am Sonntag starten konnte. Dank dem grossen musikalischen Interesse der Schüler liessen sich die Proben, jeweils vormittags, kurzweilig und effizient gestalten. Erstmals im Orfflager war die Seilbahn zum Horneggli ab Schönried im Oktober noch geöffnet. Diese Gelegenheit nutzte das Orfflager für einen Ausflug auf den schneebedeckten Blumenweg mit fantastischer Panoramasicht. Zudem standen wiederum der Seilpark Zweisimmen und das Hallenbad in Sportzentrum Gstaad auf dem Programm. Das Schlusshighlight bildeten der bunte Abend, sowie das traditionelle Platzkonzert vom 16.10.2020 auf dem Kapälliplatz in der Fussgängerzone von Gstaad. Die einstudierten Werke werden voraussichtlich auch am 29.11.2020 in der röm. kath. Kirche Wangen bei Olten am alljährlichen Adventskonzert der Orffgruppen Wangen bei Olten aufgeführt.

Walter Grob


Adventskonzert vom 01.12.2019

Der Gönnerverein der Orffgruppen Wangen b. Olten hat die Bevölkerung zum alljährlich stattfindenden Adventskonzert eingeladen.

 

Kurz vor 17.00 Uhr ist die Galluskirche in Wangen b. Olten bis auf den letzten Platz gefüllt, es knistert in der Luft. Über 70 Kinder und Jugendliche freuen sich auf den Auftritt, die Nervosität steigt. Mit dem traditionellen «Jingle Bells» eröffnen jüngere Schüler der Orffgruppen Wangen bei Olten unter der Leitung von Walter Grob das Konzert. Das Programm ist vielseitig. So werden neben weihnachtlichen Liedern auch Stücke wie «Can Can» von Jacques Offenbach aufgeführt. Plötzlich wird auf der Bühne Sterntalersuppe gekocht. So wird das Musical «Sterntaler» eingeleitet, welches nach den Gebrüdern Grimm komponiert von Uli Führe, von den Wangner Spatzen und dem popCHORn unter der Leitung von Christina Lerch souverän aufgeführt wird. Die musikalische Begleitung dazu übernimmt eine Orffgruppe. Die Kinder strahlen Freude aus und präsentieren stolz und gekonnt, was sie in den letzten Wochen geübt oder im Herbstlager fleissig erarbeitet haben. Lauter Applaus erntet auch die Solistin Aurélie Wagner für das anspruchsvolle Stück «Csárdás» des italienischen Komponisten Vittorio Monti. Das nächste Highlight folgt beim aktuellen Song «when the beat drops out» von Marlon Roudette, bei welchem zusätzlich die Steel Pan, auch Steel Drum genannt, auf die Bühne geholt werden.

Beim letzten Stück «La Bamba» wirken noch einmal alle Teilnehmenden auf der Bühne mit und so geht auch dieses Jahr wieder ein Konzert mit langem und tobendem Applaus zu Ende. Danke allen Beteiligten, allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, dem Publikum für die Wertschätzung und den musikalischen Leitern für dieses tolle Konzert. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!

Linda Frey

Aufnahmen Adventskonzert der Orffgruppen, Wangner Spatzen und popCHORn 2019:

Download
Aufnahmen Adventskonzert 2019
Aufnahmen Adventskonzert 2019.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 61.6 MB

Orfflager vom 13. bis 19.10.2019 in Gstaad

"Funky Town" im Ferienheim Alpenblick

Groovige Töne schallten diese Woche aus dem Ferienhaus Alpenblick: Die Orffgruppen Wangen übten mit grosser Begeisterung den beliebten Discoklassiker von Lipps Inc.

 

Bei sonnigem Wetter und mit bester Laune reisten 15 Orff- und SchlagzeugschülerInnen zusammen mit 8 Leitern gemeinsam nach Gstaad ins alljährliche Orfflager. Nach der Ankunft im Ferienhaus Alpenblick wurden die Lagerteilnehmer durch den legendären Spitzen-Lagerkoch Res Hofstetter mit einer Spätzlipfanne verköstigt. Anschliessend wurden die Räumlichkeiten bezogen und mit den verschiedensten Instrumenten eingerichtet. Am Vormittag fanden jeweils die musikalischen Proben für das Platzkonzert auf dem Kapälliplatz im Zentrum von Gstaad statt. Keine Angst! Die Wangner Orff-Fans können die einstudierten musikalischen Höhepunkte am Adventskonzert der Orffgruppen vom 01. Dezember 2019, 17:00 Uhr, in der röm. kath. Kirche Wangen bei Olten ebenfalls live geniessen. Während der Lagerwoche unternahmen die Teilnehmenden nachmittags verschiedene Aktivitäten. So standen der Seilpark in Zweisimmen, ein Postenlauf mit anschliessendem Minigolf in Gstaad und das Hallenbad auf dem Programm. Beim Abschlusskonzert konnten die Kinder den zahlreichen Eltern und Zuschauern zeigen, welche musikalischen Fortschritte sie in dieser Woche erreichen konnten. Wir freuen uns bereits auf’s nächste Jahr!


Matinéekonzert im Café M vom 23.06.2019


Schlagzeugerkonzert vom 04.06.2019


Adventskonzert Orffgruppen, Wangner Spatzen und popCHORn vom 02.12.2018

Gastspiel mit den Wangner Spatzen und dem popChORn

«Alle Jahre wieder» heisst es vielerorts zur Weihnachtszeit. So auch beim Gönnerverein der Orffgruppen Wangen b. Olten, welcher die Bevölkerung zum alljährlich stattfindenden Adventskonzert eingeladen hat.

Kurz vor 17.00 Uhr. Die Nervosität steigt. «Ich finde meine Schlagzeugstöcke nicht», «Wer hat mein Notenblatt?», «Ich muss dringend noch auf’s Klo» oder «Darf ich noch kurz etwas trinken?» Es geht los! Die Galluskirche in Wangen b. Olten ist bis auf den letzten Platz gefüllt, es knistert in der Luft. Mit dem Jazz Standard «JADA» eröffnen jüngere Schüler der Orffgruppen Wangen bei Olten unter der Leitung von Walter Grob das Konzert. Das Programm ist vielseitig. So wird beispielsweise im ersten Teil neben «Jingle Bells» auch das klassische Werk «18th Century Theme» von Mozart mit der Solistin Aurélie Wagner aufgeführt.

«Bald, bald isch Wiehnacht». Mit diesem Lied wird eingestimmt in das Musical «Der Weihnachtsgast», welches von den Wangner Spatzen und dem popCHORn unter der Leitung von Christina Lerch aufgeführt wird. Die musikalische Begleitung dazu übernimmt eine Orffgruppe. Die Kinder strahlen Freude aus und präsentieren stolz und gekonnt, was sie im Lager und in den letzten Wochen fleissig geübt haben. Die Stimmung ist gut und spätestens als im zweiten Teil die «Samba de Janéiro» erklingt, haben alle das trübe Regenwetter draussen vergessen. Tobender Applaus erntet die Solistin Lisa Sampt für das anspruchsvolle Stück «Csárdás» des italienischen Komponisten Vittorio Monti. Abgerundet wird das Konzert mit dem Lied «The Lord of the Dance» und mit der Zugabe «Hemmige» von Mani Matter, bei der noch einmal alle Teilnehmer auf der Bühne mitwirkten.

Danke! - Danke allen Beteiligten, allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, dem Publikum für die Wertschätzung und den musikalischen Leitern für dieses tolle Konzert. «Alle Jahre wieder» - gerne!

Linda Frey

Aufnahmen vom Adventskonzert 2018:

Download
Aufnahmen Adventskonzert der Orffgruppen, Wangner Spatzen und popCHORn vom 02.12.2018
Adventskonzert Orffgruppen 2018.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 72.4 MB

Auftritt Klostergarten Olten vom 30.06.2018


Schlagzeugkonzertvortrag vom 19.06.2018


Impressionen aus den bisherigen Events